Den Kopf auslüften

von | Apr 2, 2024

Im Frühling machen viele Menschen einen Frühjahrsputz.
Schränke werden neu sortiert.
Staub wird entfernt.
Altes wird aussortiert.
Brauchbares aber nicht so Notwendiges wird im Keller verstaut.
Unbrauchbares wird weggeschmissen.
Wichtiges wird neu einsortiert. 

Manchmal findet man dabei Sachen, an die man gar nicht mehr gedacht hat. 

Manchmal wundert man sich, warum man das eine oder andere aufgehoben hat.

Manchmal schmunzelt man, weil man sich an etwas Lustiges dabei erinnert. 

Manchmal freut man sich, wenn etwas Verloren-Geglaubtes wieder auftaucht. 

Ist es an der Zeit, das auch in unserem Kopf zu machen?

Wieviele Glaubenssätze schleppst Du seit jeher mit Dir herum, die zur Vergangenheit gehören?
Mit wievielen Gedanken schlägst Du Dich herum, die gar nicht mehr in Dein Leben passen?
Wieviele Erinnerungen gräbst Du immer wieder aus, die Dir eigentlich nicht gut tun?
Welche Geschichten erzählst Du Dir immer wieder, obwohl sie Dich immer wieder niederdrücken?
Und welche Erzählungen lässt Du aus, obwohl sie ein Wohlgefühl in Dir auslösen?

✨Sortiere Dich mal neu.
✨Lüfte den Kopf aus.
✨Grabe die Dinge aus, die Dir gut tun.
✨Beschäftige Dich damit.
✨Lasse Altes los, das Dir Unbehagen bereitet.
✨Verabschiede Dich von Geschichten, die Dein Leben schwer machen.

Setz Dich die nächsten Tage mal in die Sonne.
Und mach Dir bewusst, dass Du entscheiden kannst:
✅ Was Du behalten magst.
❌ Und was wegkann.
❌ Wovon Du Dich lösen magst.
✅ Und was mehr Raum bekommen soll.
Auch in Deinem Kopf.

Und ja, ich weiß schon, das geht nicht auf Knopfdruck.
Aber: Wir haben viel mehr Einfluss darauf, als wir vielleicht denken. 

Richte Dich neu aus.
Triff eine Vereinbarung mit Dir selbst, mehr darauf zu achten, was in Dir so los ist und ob Dir der alte Krempel gut tut.
Verändere Deinen Fokus.
Fang jetzt damit an.
Welcher Gedanke könnte Dir jetzt gut tun?
Welche Erinnerung fühlt sich ganz leicht und locker an?
Welche Körperhaltung passt dazu?

Wir schaffen das. 💚

Deine Klara

Klara Hanstein

Klara Hanstein

Klinische Psychologin, Systemische Psychotherapeutin, Autorin

Die Österreicherin schreibt seit 2021 auf ihren Instagram- und Facebook-Kanälen über Angststörungen, Panikattacken, Trauma und Burnout.

Die Psychologin war selbst davon betroffen. Mit ihren eigenen Erfahrungen und ihrem Fachwissen hilft sie mittlerweile Tausenden Menschen.

Im September 2023 ist ihr Buch “Liebe Angst, halt doch mal die Klappe!” erschienen, welches 5 Mal auf der SPIEGEL-Bestseller-Liste gelandet ist.

Sie arbeitet gerade an ihrem ersten Onlinekurs zu Ängsten und Panikattacken. Weitere Infos: www.klarahanstein.com