Neueste Beiträge in der Kategorie Psychologie
Was gibt Dir Deine Hoffnung zurück?

Was gibt Dir Deine Hoffnung zurück?

In der Zeit meiner Ängste und Panikattacken war eine Sache verloren gegangen: die Hoffnung. Wenn man tagein tagaus mit Ängsten kämpft, von den eigenen Gedanken Tag um Tag gequält wird und die Reaktionen des Körpers schon ewige Zeiten furchteinflößend sind, dann weiß...

Verabschiede Dich vom Schwarz-Weiß-Denken!

Verabschiede Dich vom Schwarz-Weiß-Denken!

Unter Ängsten und Panikattacken zu leiden ist wie ständig auf der Bremse zu stehen. Eigentlich möchte man, aber man kann nicht. Warum? Viele Betroffene haben einen Entschluss dieser Art gefasst: Wenn ich die Ängste dann überwunden habe, dann genieße ich mein...

Innere Unruhe und Schlafstörungen

Innere Unruhe und Schlafstörungen

Vor kurzem hatte ich einige Telefonate mit einer Freundin, der es im Moment nicht so gut geht. Das erste Mal telefoniert haben wir vor etwa einem halben Jahr. Sie hat im Job einen Karriere-Sprung gemacht und plötzlich sehr viel Verantwortung - darauf hat sie viele...

Urlaub mit Angststörung

Urlaub mit Angststörung

Urlaub sollte eigentlich die schönste Zeit im Jahr sein.Entspannung nach einer anstrengenden Zeit.Endlich relaxen. Die Füße hochlegen. Die Seele baumeln lassen.Tja, schön wär's.Für Menschen mit einer Angststörung und Panikattacken ist der Urlaub oft die schlimmste...

Und was noch?

Und was noch?

Wenn wir unangenehme Gefühle haben,wenn wir Schmerzen haben,wenn wir leiden,wenn wir Angst haben,wenn wir wütend sind,wenn wir uns sorgen,wenn wir traurig sind,wenn wir trauern,wenn wir enttäuscht sind,haben wir meist einen Tunnelblick.  Wir fokussieren auf das...